In Ruhe ankommen

Hurra, Ihr Kind ist da! Die letzten Tage waren anstrengend genug – jetzt können Sie und Ihr Baby es im Rooming-in erst einmal ruhig angehen lassen. Das heißt, dass Sie Ihr Baby nach der Geburt von Anfang an den ganzen Tag einfach bei sich behalten können. Schließlich haben Sie monatelang auf diesen kleinen Menschen gewartet, der nun auch erstmal ausgiebig bestaunt werden muss. Damit die Atmosphäre stimmt, haben wir ein Stillzimmer auf der Wöchnerinnenstation eingerichtet, das auf die Bedürfnisse von Mutter und Kind abgestimmt ist und mit dem Sie einen angenehmen Rückzugsort vorfinden. Die bequemen Sessel unterstützen Sie in einer angenehmen Sitzposition beim Stillen.

Generell gilt auf der Wöchnerinnenstation: Sie sollen sich hier wohl fühlen und eine gute Zeit haben. Unser professionelles Pflegeteam unterstützt und begleitet Sie bei der fachlichen Versorgung Ihrer Bedürfnisse und der Ihres Kindes. Außerdem arbeiten unsere Kinderkranken- und Krankenpflegeteams interprofessionell und sind hoch qualifiziert. Dank spezieller Zusatzqualifikationen, z. B. für Still- und Laktations- oder Diabetesberatung, können sie Sie bestmöglich unterstützen. Zum täglichen Ablauf auf der Wöchnerinnenstation gehören nicht nur die kinderärztliche Versorgung und die Vorsorgeuntersuchung U2, sondern die Rückbildungsgymnastik, Bonden, Stillberatung und bei Bedarf Low-Level-Lasertherapie zur Wundbehandlung.